FANDOM


Va'erä Ramunong
Vaera Ramunong.jpg
Beschreibung
Alternativer Name:
Bewohner:

Va'erä Ramunong, auch unter dem Namen Vaderasmulde bekannt, ist eine Region auf Pandora.

Das Talbecken ist vermutlich vor mehreren Millionen Jahren beim Zusammenbrechen eines Vulkankraters entstanden. Mit der Zeit füllte sich das Becken mit Wasser, das das Sediment an der Oberfläche abtrug. Zurück blieb eine riesige Mesa aus Unobtanium, die nun majestätisch über dem See schwebt. Sie hat eine starke spirituelle Bedeutung für die Na'vi. Das Erklimmen des Gipfels ist ein Initiationsritual für junge Na'vi, um die Mündigkeit zu erlangen.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki