FANDOM


Scorpion
Scorpion Infoboxbild.jpg
Technische Informationen
Hergestellt von:

RDA

Nutzung:

Luftunterstützung für den Bergbau

Größe:
  • länge: 11,17 m
  • breite: 8,72 m
  • höhe: 3,51 m
Geschwindigkeit:

~260 km/h

Der AT-99 Scorpion ist ein VTOL (Senkrechtstarter)-Kampfhubschrauber und wird von der RDA primär zur Verteidigung der Unobtanium-Bergwerke genutzt. Er ist mit zwei Koaxialrotoren ausgestattet, die denen des Samson ähnlich sind. Der Scorpion wurde ursprünglich auf der Erde für Einsätze gegen Terroristen und Aufständische genutzt. Aufgrund der ähnlichen, auf Pandora zu bewältigenden Aufgaben wurde er auch dort eingesetzt.

Antrieb und BewaffnungBearbeiten

Der Antrieb besteht aus zwei Koaxialrotoren mit insgesamt vier 3-Blatt-Prop-Rotoren, die sich gegenläufig in Keramikringen bewegen. Der Scorpion ist mit seitlich und frontal montierten Luft-Luft- und Luft-Boden-Raktensystemen sowie zwei Maschinengewehren des Kalibers .50 ausgerüstet. Dies gibt der Scorpion eine wirksame Reichweite von 800 km. Allerdings wird dieser Unterschied durch die überlegene Feuerkraft der frontal angebrachten Waffen ausgeglichen. Er hat außerdem eine beeindruckende Geschwindigkeit und eine gute Manövrierbarkeit. Die Maschinengewehre .50 können 700mal pro Minute feuern. Der Scorpion hat 190 TK-411 WAFAR (Wrap-Around-Fin Aerial Rocket) in zehn 19-Rohr-Raketenwerfern. Der Einsatz der Waffensysteme erfolgt entsprechend den taktischen Anforderungen. Der Scorpion ist mit einem IFF (Identifikation Freund/Feind)-System ausgestattet.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki