Fandom

Avatar Wiki

Heimatbaum der Omaticaya

331Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion18 Teilen
Heimatbaum der Omaticaya
Heimatbaum.jpg
Beschreibung
Alternativer Name:

Hausbaum

Bewohner:

Na'vi

Zweck:

Niederlassung der Na'vi

Zugehörigkeit:

Die Omaticaya leben in einem der riesigen Bäume Pandoras.

LageBearbeiten

Die Heimatbaum der Omaticaya stand über einem sehr reichen Vorkommen an Unobtanium, möglicherweise einem der reichsten des Mondes. Um die Lagerstätte ausbeuten zu können, begann die RDA einen Krieg gegen die Na'vi.

NutzungBearbeiten

Aaaa.jpeg

Der Heimatbaum der Omaticaya wird von der RDA zerstört

Die Omaticaya nutzen den gesamten Baum. Im Bereich des Wurzelwerks spielt sich das alltägliche Leben ab, und dort werden auch die Versammlungen abgehalten. Die Schlafplätze befinden sich höher im Astwerk. In der Krone halten sich die mit den einzelnen Na'vi verbundenen Banshees auf.

Der Kelutral ist nicht nur Wohn-, Arbeits- und Schlafplatz, sondern auch ein Ort zum Lernen und ein heiliger, identitätsbestimmender Ort für die Omaticaya. Zum Beispiel dürfen sich erwachsene Omaticaya nach entsprechenden Initiationsriten ihren Bogen aus dem Holz des Baumes anfertigen. Aufgrund der Seltenheit und Größe solch hoher Bäume wird angenommen, dass der Heimatbaum der Omaticaya mehr als 1000 Jahre alt ist. Es wird vermutet, dass sehr viele Generationen der Na'vi dort gelebt haben und nach ihrem Tod zwischen den Wurzeln des Baumes begraben wurden.

GeschichteBearbeiten

Jake Sully ist, beim Versuch seines Überlebens, aus versehen in die Gebiete der Omaticaya eingedrungen. Neytiri war kurz davor Jake zu töten aber Eywa gab einen Zeichen, durch die Atokirina, dass er eine reine Seele hat. Er wurde von Neytiri in den Heimatbaum der Omaticaya geführt. Er wurde von dem Clanführer Eytukan und Mo'at freigesprochen unter der Bedingung, dass er die Sprache und Kultur der Omaticaya lernt. Mo'at beauftragte Neytiri Jake alles zu lehren.

„Verdammt großer Baum muss man sagen.“
— Miles Quaritch über den Heimatbaum kurz bevor er zerstört wird

Der Heimatbaum wurde unter dem Kommando von Miles Quaritch von den Truppen der RDA zerstört.

QuellenBearbeiten


Heimatbäume
Heimatbaum der OmaticayaHeimatbaum der Tipani

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki