FANDOM


Die Darstellerin Sigourney Weaver gab zu, dass James Cameron etwas mit ihrer Figur plant. Zwar könne sie natürlich nicht ins Detail gehen und verraten, was auf uns zukommt, aber sie verspricht, dass ihre Figur von Avatar 2 an dabei sein wird, aber etwas anders "ausfallen" wird. Dabei gibt sich Weaver ein wenig geheimnisvoll und sagt, dass sie sich verändern wird im Laufe der Handlung und in jedem Teil auch ein wenig anders sein wird.

Tpkspec avatar szene 06

Grace Augustine wird nicht mehr so sein wie wir sie kennen!

Zitat: "It will be challenging for me. I can’t talk about it, but my part is a little different in each one... I will transform somewhat."

So wie das klingt, scheint es also nicht nur auf ein kleines Intermezzo hinauszulaufen sondern auf eine etwas größere und vielleicht für die Handlung sogar zentrale Rolle. Das wäre es doch, wenn sich Weaver von Avatar 2 an vielleicht in so etwas wie einen mystischen Antagonisten entwickeln oder uns James Cameron mit einer völlig abgedrehten Idee überraschen würde! Denn bisher spekulieren wohl die meisten darauf, dass Weavers Figur ähnlich der von Sam Worthington in irgendeinem Avatar wiederbelebt wird. Aber wäre das als Lösung nicht zu einfach und auch nicht etwas zu langweilig?

Gedreht werden die Filme in nativem 4K. Regisseur James Cameron denkt derzeit auch über die Nutzung der High-Frame-Rate-Technik nach, so wie Peter Jacksons Der Hobbit: Eine Unerwartete Reise bereits drehte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki