FANDOM


Radlader der Schwerlastklasse DD40 "Bagger"
Bagger.jpg
Technische Informationen
Hergestellt von:

Menschen

Nutzung:
Bewaffnung:

Keine Verteidigungssysteme

Der Bagger (Ofizielle Bezeichnung: Radlader der Schwerlastklasse DD40) wurde konstruiert, um Erde und Felsen abzuräumen und darunterliegendes Unobtanium zu erreichen.

Der Bagger besitzt keine Verteidigungssysteme und ist gefährlich laut (154 Dezibel bei höchster Drehzahl). Die Fahrzeugführer müssen bei Einsätzen in feindlichen Umgebungen wie auf Pandora von bewaffneten Sicherheitstrupps (manchmal mit MPA) geschützt werden. Der Bagger wird auf Pandora mit von der Erde eingeführten elektronischen Bauteilen hergestellt.

Es gibt zwar bereits Radlader, die automatisch über einen Computer an Bord gesteuert werden - wie beispielsweise die Robodozer -, doch die Tücken des Tagebaus erfordern zumeist einen menschlichen Fahrer.

Der Abtransport der riesigen Mengen Abraums unterscheidet sich dagegen nicht sehr vom Beginn des Industriezeitalters, als das erste Mal dampfbetriebene Bagger eingesetzt wurden. Die Energiequelle mag um das Fünfzehnfache effizienter sein als ehemals, aber noch immer fahren die Einheiten auf Ketten oder riesigen Reifen über das Land und bohren ihre Schaufeln in die Erde, um sie zu umgraben oder zu beseitigen.

Die Radlader sind einfach sehr viel größere, kraftvollere Dampfbagger. Doch ihre Geschwindigkeit und die Menge der bewegten Erde sind vierfach größer als bei der vorherigen Generation von Radladern. Die Arbeit wird von zwei Fahrzeugführern mit Sensorhelmen erledigt. Die Head-up-Displays zeigen Funktion und Zustand des Fahrzeugs an und geben Informationen über die Dichte des Abraums, Betriebstemperatur und den Status der hydraulischen Gelenke.

Die Radlader werden in der Regel in einer Reihe aufgestellt und - wenn möglich - auch so betrieben, um die Breite des Grabens zu optimieren. Die Fahrzeugführer sind ausgebildet, um simultane Manöver durchzuführen, können aber nach Bedarf auch einzeln aktiv werden, um besondere Grabungsaufgaben zu übernehmen.

Quellen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki